Informationen für die Verwaltungshochschulen: Ausbildungspakt besteht weiter bis 2014


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Zur Übersicht aller Meldungen

Ausbildungspakt besteht weiter bis 2014

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat Bilanz gezogen und den bisherigen Ausbildungspakt als Erfolg gewertet. Gedacht als Kooperation zwischen Bundesregierung und Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie,  Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Bundesverband der Deutschen Industrie, Zentralverband des Deutschen Handwerks, Bundesverband der Freien Berufe), um die Ausbildungsplatzsituation zu verbessern, wurden bis 30. September 2010 60.073 Ausbildungsverträge neu geschlossen, lediglich 12.300 Bewerber hatten zum Stichtag keinen Ausbildungsvertrag. Der Ausbildungspakt ist daher bis 2014 verlängert; zu den bestehenden Paktpartnern kommen die Kultusministerkonferenz und die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung hinzu.

Weitere Informationen zum Ausbildungspakt unter:
www.bmwi.de

Autor: Ruben Heim


PDF-SERVICE "Beamte/Öffentlicher Dienst": Für nur 15 Euro im Jahr
können Sie mehr als zehn Bücher zum Beamtenrecht herunterladen, lesen oder ausdrucken. Wir bieten weitere  Dokumente zum Beamtenrecht (u.a. Besoldung, Beihilfe, Beamtenversorgung). Wir recherchieren für Sie im Netz und haben ausgewählte Links, z.B. Nebenjob, Musterformular für den Teilzeitantrag, Antrag auf Beihilfeabschlag, Abschlag auf Reisekosten >>>hier zur Anmeldung

mehr zu: Aktuelles für Beamte
Startseite | Kontakt | Impressum
www.verwaltungshochschulen.de © 2020