Informationen für die Verwaltungshochschulen: Stadt Dortmund bildet in 30 Berufen aus - Stadtbau- und Vermessungsoberinspektoranwärter/innen aktuell gesucht


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Zur Übersicht aller Meldungen

Stadt Dortmund bildet in 30 Berufen aus: Stadtbau- und Vermessungsoberinspektoranwärter/innen aktuell gesucht

Die Stadt Dortmund als achtgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland ist ein bedeutender Faktor auf dem regionalen Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen. Mit rund 9000 Beschäftigten und 300 laufenden Ausbildungsverhältnissen gehört sie zu den größten Arbeitgebern der Region. 2012 bildet die Stadt Dortmund in 30 Berufen aus. Alle Bewerbungen werden über ein Online-Portal entgegengenommen.

Aktuell laufen noch die Bewerbungsfristen für die Ausbildungen zum/zur Stadtbauoberinspektoranwärter/in (Fachgebiet Hochbau; Bewerbung bis 15.02.2012), Stadtbauoberinspektoranwärter/in (Fachgebiet Elektrotechnik oder Gebäudetechnik/HKS; Bewerbung bis 15.02.2012) und Vermessungsoberinspektoranwärter/in; Bewerbung bis 30.03.2012).

Weitere Informationen zu den aktuellen und allgemeinen Ausbildungsangeboten unter:
www.dortmund.de/ausbildung

Autor: Ruben Heim


OnlineService "Beamte/Öffentlicher Dienst": Für nur 15 Euro im Jahr
können Sie mehrere Bücher zum Beamtenrecht lesen oder ausdrucken. Daneben bieten wir weitere wichtige Dokumente zur Besoldung, Beihilfe und Beamtenversorgung. Wir recherchieren für Sie spezielle und geprüfte Links, z.B. Nebenjob, Musterformular für den Teilzeitantrag, Antrag auf Beihilfeabschlag >>>zur Anmeldung

Praxis-Seminar: Beamtenversorgung leicht gemacht - Seminare für Behördenmitarbeiter/innen und Personalräte 


mehr zu: Aktuelles für Beamte
Startseite | Kontakt | Impressum
www.verwaltungshochschulen.de © 2018