Informationen für die Verwaltungshochschulen: Ob Bürokommunikation oder Verwaltungsstudium: Stadt Dresden wichtiger Ausbildungsbetrieb in Sachsen


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Zur Übersicht aller Meldungen

Ob Bürokommunikation oder Verwaltungsstudium: Stadt Dresden wichtiger Ausbildungsbetrieb in Sachsen

In der Verwaltung der Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen lernen derzeit 260 Auszubildende.

Die Stadt bietet elf Ausbildungen an:

Fachangestellte/r für Bürokommunikation
Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste- Fachrichtung Bibliothek
Fachinformatiker/in Systemintegration
Fachkraft für Veranstaltungstechnik
Gärtner/in für Garten- und Landschaftsbau
Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation
Kfz-Mechatroniker
Maßschneider/in
Tischler/in
Vermessungstechniker/in
Verwaltungsfachangestellte/r

Ebenfalls möglich ist ein Studium „Allgemeine Verwaltung" bzw. „Sozialverwaltung" an der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen.

Weitere Informationen zu Stellen- und Ausbildungsangeboten unter:
www.dresden.de/Ausbildungsangebote

Allgemeine Informationen zur Ausbildung unter:
www.dresden.de/Ausbildung

Autor: Ruben Heim


PDF-SERVICE "Beamte/Öffentlicher Dienst": Für nur 15 Euro im Jahr
können Sie mehr als zehn Bücher zum Beamtenrecht herunterladen, lesen oder ausdrucken. Wir bieten weitere  Dokumente zum Beamtenrecht (u.a. Besoldung, Beihilfe, Beamtenversorgung). Wir recherchieren für Sie im Netz und haben ausgewählte Links, z.B. Nebenjob, Musterformular für den Teilzeitantrag, Antrag auf Beihilfeabschlag, Abschlag auf Reisekosten >>>hier zur Anmeldung

mehr zu: Aktuelles für Beamte
Startseite | Kontakt | Impressum
www.verwaltungshochschulen.de © 2020