Informationen für die Verwaltungshochschulen: Ausbildung bei der Deutschen Bundebank


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Zur Übersicht aller Meldungen

Ausbildung bei der Deutschen Bundebank

Die Deutsche Bundesbank ist die Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland. Ihr Aufgabenspektrum ist breit gefächert. Zentrale Aufgabenfelder sind die Geldpolitik des Eurosystems, das Finanz- und Währungssystem, die Bankenaufsicht, der unbare Zahlungsverkehr sowie das Bargeld. Diese Aufgaben erfordern aktive Mitarbeit in internationalen Organisationen und aktive Forschung. Hinzu kommen die Verwaltung der Währungsreserven und Aufgaben der Bundesbank in der Statistik und als Hausbank des Staates sowie die Beratung der Bundesregierung in Fragen von währungspolitischer Bedeutung. Die Zentrale der Bundesbank befindet sich am Bankenstandort Frankfurt am Main; daneben gibt es 9 Hauptverwaltungen und 47 Filialen.

Die Deutsche Bundesbank bietet nicht nur Praktika für Schüler/innen und Studenten/innen, Studienabschluss- und Doktorarbeiten an, sondern diverse Ausbildungen für Universitäts- und Schulabsolventen.

Universitätsabsolventen der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften können ein Bundesbank-Referendariat im Beamtenverhältnis beginnen, Universitätsabsolventen mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung das allgemeine Traineeprogramm und Universitätsabsolventen mit dem Schwerpunkt in der klassischen BWL das kaufmännische Traineeprogramm.

Abiturienten/innen stehen drei Studiengänge und zwei Ausbildungen offen:

Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre - Studiengang Zentralbankwesen/Central Banking (Beamtenausbildung im gehobenen Dienst)
Duales Studium der Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)
Duales Studium der Angewandten Informatik (Bachelor of Science)
Ausbildung zur/zum Bürokauffrau/Bürokaufmann
Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation

Für Realschulabsolventen gibt es vier Ausbildungsmöglichkeiten:

Ausbildung zur Bürokauffrau/zum Bürokaufmann
Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Bürokommunikation
Ausbildung für die Laufbahn des mittleren Bankdienstes
Ausbildung zur Köchin/zum Koch

Für Hauptschulabsolventen bestehen zwei Wahlmöglichkeiten:

Ausbildung für die Laufbahn des mittleren Bankdienstes
Ausbildung zur Köchin/zum Koch

Weitere Informationen unter:
www.bundesbank.de/personal

Autor: Ruben Heim


EINMALIGES ANGEBOT: Für nur 15 Euro im Jahr
können Sie mehrere Publikationen (u.a. Bücher, Magazin, Infodienste) herunterladen, ausdrucken und lesen. Die Informationen enthalten die Regelungen des Bundes und der Länder, beispielsweise zur Besoldung, Beihilfe und Beamtenversorgung. Daneben profitieren Sie von einer Reihe von weiteren Infos, z.B. spezielle und geprüfte Links zu diversen Themen von A bis Z, Muster-Anträge an Behördenleitungen (z.B. Nebenjob, Nebentätigkeit, Antrag auf Teilzeit, Antrag auf Beihilfeabschlag usw. >>>zur Anmeldung

Aus der Praxis für die Praxis: Beamtenversorgung leicht gemacht - Seminare für Behördenmitarbeiter/innen und Personalräte 

 

 


mehr zu: Aktuelles für Beamte
Startseite | Kontakt | Impressum
www.verwaltungshochschulen.de © 2017