Informationen für die Verwaltungshochschulen: Stadt Bad Dürkheim - Qualität und Quantität der Ausbildung bei der Stadtverwaltung Bad Dürkheim stimmen


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Zur Übersicht aller Meldungen

Qualität und Quantität stimmt: Ausbildung bei der Stadt Bad Dürkheim

Gleich 15 eigene und drei Gastazubis bildet Bad Dürkheim mit seinen knapp 17.000 Einwohnern aus und bietet so der Jugend eine auch mengenmäßig große Berufsperspektive.

Dass sich die Ausbildung lohnt, beweisen vier Eigengewächse, die nach einer Übergangsphase mit befristeten Verträgen nun auch mit unbefristeten Verträgen für ihre guten Leistungen im Dienste der Stadt belohnt wurden.

Als weiterer Beweis der qualitativ hohen Ausbildung und der engagierten Auszubildenden mag der 1. Platz des Azubis Manuel Rautenberg beim Landesentscheid des Berufswettbewerbes für junge Gärtnerinnen und Gärtner 2011 dienen.

Weitere Informationen unter:
www.bad-duerkheim.de/Auszubildende

www.bad-duerkheim.de/Dauerarbeitsvertraege

www.bad-duerkheim.de/Landessieger

Autor: Ruben Heim


EINMALIGES ANGEBOT: Für nur 15 Euro im Jahr
können Sie mehrere Publikationen (u.a. Bücher, Magazin, Infodienste) herunterladen, ausdrucken und lesen. Die Informationen enthalten die Regelungen des Bundes und der Länder, beispielsweise zur Besoldung, Beihilfe und Beamtenversorgung. Daneben profitieren Sie von einer Reihe von weiteren Infos, z.B. spezielle und geprüfte Links zu diversen Themen von A bis Z, Muster-Anträge an Behördenleitungen (z.B. Nebenjob, Nebentätigkeit, Antrag auf Teilzeit, Antrag auf Beihilfeabschlag usw. >>>zur Anmeldung

Aus der Praxis für die Praxis: Beamtenversorgung leicht gemacht - Seminare für Behördenmitarbeiter/innen und Personalräte 

 

 


mehr zu: Aktuelles für Beamte
Startseite | Kontakt | Impressum
www.verwaltungshochschulen.de © 2017